Rechtsprechungs-Update im September 2018

In den vergangenen Monaten sind einige Entscheidungen ergangen, die in diesem Blog aus den unterschiedlichsten Gründen nicht eingehend besprochen worden sind.

Nachstehend findet sich eine Liste mit (abstammungsrechtlichen) Entscheidungen, deren Lektüre aber durchaus empfehlenswert ist.

Weiterlesen

Katharina Kaesling: Dem Kind ein Vater, dem Vater ein Aufenthaltsrecht? – Zur Prävention missbräuchlicher Vaterschaftsanerkennungen nach § 1597a BGB und § 85a AufenthG

Im Juli 2017 schuf der Gesetzgeber ein neues System zur Verhinderung von Vaterschaftsanerkennungen nichtleiblicher Väter mit dem Ziel, ein Aufenthaltsrecht für Mutter, Kind oder Anerkennenden zu schaffen. Dieser Beitrag befasst sich kritisch mit der Neuregelung. Weiterlesen

„Ad hoc“-Zugangsdaten für die heutige Online-Konferenz

Am heutigen Donnerstag findet Online.Konferenz 5/5 zum Thema „Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung/Abkömmlinge“ statt. Die Zugangsdaten für den „Ad hoc“-Zugang finden Sie nachstehend:

Zugangslink zum Konferenzraum: https://webconf.vc.dfn.de/abstammungsrecht_1/

Passwort: 1598a

Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Konferenz: Weiterlesen

Reminder: Online.Konferenz 5/5 am 14.6.2018

Am 14.6.2018 findet auf www.abstammungsrecht.eu die nächste Online.Konferenz zum Thema „Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung/Abkömmlinge“ statt.

Den Teaser-Vortrag wird Herr Professor Dr. Andreas Spickhoff (LMU München) halten. Statements folgen von Herrn Professor Dr. Tobias Helms (Univ. Marburg) und Dr. Thomas Meysen (SOCLES).

Sofern Sie sich noch nicht angemeldet haben, können Sie dies bis Dienstag, 12.6.2018, noch hier tun. Sie erhalten dann am 13.6. per E-Mail die Zugangsdaten zum Konferenzraum zugesandt. Eine ad hoc Teilnahme ist aber ebenso möglich.