Reminder: Online.Konferenz 4/5 – Der Umgang mit Leihmutterschaft im deutschen Recht am 20.12.2018

Am 20.12.2018 findet auf www.abstammungsrecht.eu die nächste Online.Konferenz zum Thema „Der Umgang mit Leihmutterschaft im deutschen Recht“ statt.

Den Teaser-Vortrag wird Frau Professor Dr. Claudia Mayer (Universität Regensburg) halten. Statements folgen von Frau Ri’in Stefanie Hösel (AG Lichtenberg), Frau RAin u. FAin f. FamR Dr. Elisabeth Unger (Rose & Partner, Hamburg) und Herrn Dr. Konrad Duden (MPI Hamburg).

Sofern Sie sich noch nicht angemeldet haben, können Sie dies bis Dienstag, 18.12.2018, noch hier tun. Sie erhalten dann am 19.12. per E-Mail die Zugangsdaten zum Konferenzraum zugesandt. Eine ad hoc Teilnahme ist aber ebenso möglich.

EGMR entscheidet erneut zur Leihmutterschaft

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) wird erneut zu Fragen der Leihmutterschaft entscheiden. Die französische Cour de Cassation hatte dem Gerichtshof am 16.10.2018 einige Fragen im Verfahren nach Zusatzprotokoll 16 zur EMRK vorgelegt, das es letztinstanzlichen Gerichten der Mitgliedstaaten ermöglicht, Auslegungsfragen betr. die EMRK dem Gerichtshof vorzulegen. Am 3. 12.2018 hat der EGMR die Vorlage angenommen und ist nun zur Entscheidung berufen.

Weiterlesen

Terminupdate: Online.Konferenz 4/5 – Der Umgang mit Leihmutterschaft im deutschen Recht am 20.12.

Online.Konferenz 4/5 –
Der Umgang mit Leihmutterschaft im deutschen Recht wird an folgendem Termin stattfinden:

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 14:00-15:30 Uhr

Zur Konferenzanmeldung gelangen Sie hier.